Sprechzeiten

Ich stehe Ihnen und Ihrem Tier montags von 10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr ; freitags von 16:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung . Zudem sind Termine außerhalb der Sprechzeiten möglich.

 

Ganz wichtig! Vereinbarte Termine mussen spätestens 24 Std. vor dem geplanten Termin telefonisch oder per E-Mail abgesagt werden, sofern Sie diese nicht einhalten können. Ansonsten werden in der Regel pauschal 40,00 Euro (Stand 10/2016) in Rechnung gestellt.

Termine

Erst-, Folge- / Kontrolltermin bei Erkrankung

Zum vereinbarten Termin komme ich zu Ihnen nach Hause bzw. in den Stall. Der Ersttermin dauert erfahrungsgemäß bei einem erkrankten Tier ca. 90 bis 120 Minuten. Folge- bzw. Kontrolltermin sind zeitlich kürzer anzusetzen.

 

Zur Fallaufnahme nutze ich einen Fragebogen. Diesen sollten Sie im Vorfeld herunterladen, ausfüllen und zum Termin bereithalten. Ebenfalls sind zum Termin folgende Unterlagen erforderlich: Heimtierausweis bzw. Impfpass, Equidenpass. Optional sind: vorhandene Laborbefunde, angewendete Arzneimittel sowie Futtermittel.

 

Nach den Terminen erhalten Sie einen ausführlichen, schriftlichen Behandlungs- bzw. Fütterungsplan.

 

Ersttermin bei Erkrankung

  • Fallaufnahme / Anamnese anhand des Fragebogens
  • Eingehende Allgemeinuntersuchung, ggf. ergänzt um spezielle Untersuchungen (bspw. orthopädisch, neurologisch)
  • Ausfuhrliche Beratung und Besprechung von Behandlungs- und Fütterungsalternativen
  • Ggf. eine Rezept-Verordnung
  • Evtl. auf den Behandlungsfall bezogenes Infomaterial
  • Hierin sind nicht enthalten: z. B. weiterführende(Labor-) Diagnostik, Anwendung von Arzneimitteln, die Arzneimittel selbst, Rationsüberprüfungen bzw. -neugestaltungen, der schriftliche Behandlungsplan sowie Anfahrt zu Ihnen

 

Folge- / Kontrolltermin bei Erkrankung

  • Kontrolle des Behandlungsverlaufs
  • Folgeuntersuchung im gleichen Behandlungsfall, alternativ Untersuchung des erkrankten Organs
  • Gegebenenfalls Anpassung bzw. Optimierung des Behandlungsplans/ der Fütterung
  • Hierin sind nicht enthalten: z. B. weiterführende (Labor-) Diagnostik, Anwendung von Arzneimitteln, die Arzneimittel selbst, Rationsüberprüfungen bzw. –neugestaltungen, der schriftliche Behandlungsplan sowie die Anfahrt zu Ihnen

 

Jährlicher Gesundheitscheck bei Hund, Katze oder Pferd

  • Überprüfung der Vitalwerte
  • Gesundheits-Screen (Blutentnahme)
  • Hierin sind nicht enthalten: z. B. weiterführende (Labor-) Diagnostik, Anwendungen von Arzneimitteln, die Arzneimittel selbst, Rationsüberprüfungen bzw. -neugestaltungen, ein Behandlungsplan sowie die Anfahrt zu Ihnen

 

Kaufberatung und Ankaufuntersuchung

  • Persönliche Beratung vor Kauf eines Tieres. Welche Anforderungen soll das Tier erfüllen, welche Haltungsbedingungen müssen gegeben sein usw.
  • Ankaufuntersuchung mit allgemeiner Anamnese und allgemeinem Körperstatus (inkl. neurologischer und orthopädischer Untersuchung)
  • Hierin sind nicht enthalten: z. B. (Labor-) Diagnostik, Röntgenuntersuchung sowie Anfahrt zu dem Verkäufer

 

Futterberatung

  • Beurteilung des Tieres unter den Gesichtspunkten Geschlecht, Alter, Haltung, Arbeit etc.
  • Falls erforderlich Ermittlung des Gewichts
  • Faktensammlung zur aktuellen Fütterung bzw. zu den eingesetzten Futtermitteln
  • Beurteilung der gegenwärtigen Rationen bezogen auf die Trockenmasse, verdauliches Rohprotein, verdauliche Energie, Calcium, Phosphor, Natrium, Calcium-Phosphor-Verhältnis
  • Empfehlung von geeigneten Futtermitteln
  • Um- bzw. Neugestaltung der Futterrationen
  • Hierin sind nicht enthalten: z. B. ein ausführlicher, schriftlicher Futter-/Fütterungsplan sowie die Anfahrt zu Ihnen

 

Sterbebegleitung

  • Beurteilung des physischen und psychischen Zustandes des Tierpatienten, inkl. Anamnese und Ganzkörperstatus
  • Persönliche Beratung des Tierbesitzers mit individueller Situationsanalyse
  • Empfehlung geeigneter Futtermittel und Arzneimittel
  • Hierin sind nicht enthalten: z. B. (Labor-) Diagnostik, Anwendungen von Arzneimittel, die Arzneimittel selbst, Rationsüberprüfungen bzw. -neugestaltungen, ein Behandlungsplan sowie die Anfahrt zu Ihnen

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Birgit Schmidt

Brunnenstraße 11

36282 Hauneck

Mobil 0157 58068586 

info@tiergesundheit-bad-hersfeld.de

www.tiergesundheit-bad-hersfeld.de